top of page

Wurftagebuch G-Wurf

November 2023
Für unseren geplanten G-Wurf, den wir mit unserer Hündin Ciel planen, haben wir uns für den hübschen italienischen Deckrüden Luca, der im Hause Calimero's Castle lebt, entschieden.
Jetzt heißt es warten auf Ciel's Läufigkeit um dann Schritt für Schritt das Abenteuer G-Wurf zu beginnen.

Hier geht es zur Vorstellung des tollen Rüden Luca.

 

26.12.2023
Langsam nehmen unsere Planungen Form an. Wie es sich in der letzten Woche mehr und mehr angedeutet hat, stand die Läufigkeit an - Nun, Ciel ist seit dem 24.12.2023 läufig...


















Bevor es jetzt die nächsten Tage zur Bestimmung des Progesteronwertes öfter mal zum Tierarzt geht, war über Weihnachten noch kurz Zeit für ein kleines Weihnachtsshooting ;-)

 

IMG_1840-topaz-denoise-sharpen.jpg
IMG_1844-topaz-denoise-sharpen.jpg

Weihnachtself Ciel :-)

30.12.2023
Heute morgen waren wir mit Ciel zur ersten Bestimmung des Progesteronwertes beim Tierarzt. Mit einem Wert von 1,96ng/ml befinden wir uns noch ziemlich am Anfang, sodass es noch ein paar Tage dauern wird, bis wir zum Decken fahren. Es bleibt also spannend... :-)

 

_MG_2049-topaz-sharpen-1.jpg

06.01.2024
Nachdem der Progesteronwert zuletzt noch ziemlich gering war, wurde am 02.01. ein Wert von bereits 7,31ng/ml gemessen :-) Somit blieb uns noch ein kurzer Moment alles Notwendige zu organisieren um dann am Donnerstag, den 04.01. zu Luca zu reisen...










































Nun heißt es abermals warten... Warten auf die Trächtigkeits - Ultraschalluntersuchung in ca. 4 Wochen. Wie immer eine aufregende Zeit, aber wir sind guter Dinge und freuen uns hoffentlich bald bestätigt auf süße wesensfeste Welpen aus dieser tollen Verpaarung, bei der sich der Italiener Luca als besonders einfühlsamer, lieber Charmeur zeigte. :-)

_MG_2042-topaz-sharpen.jpg
_MG_2040-topaz-sharpen.jpg
_MG_2037-topaz-sharpen.jpg

Nach langem, ausgiebigen Kennenlernen...

...mit Spielen, Beschnuppern, Umwerben...

...und allem was so dazu gehört, konnten wir am Freitag nach erfolgreicher Deckung den Heimweg antreten :-)

21.01.2024 (16. Trächtigkeitstag)
Kurz bevor das Tauwetter einsetzte, haben wir es gestern noch mal geschafft mit unserer Viererbande ins sonnige, jedoch kühle Winterwetter zu entfliehen. Die Vier hatten eine Menge Spaß und Ciel wusste sich, trotz ihrer Anfangsträchtigkeit (so hoffen wir mal ;-)) sportlich in Szene zu setzen.















Kurzum, Ciel erfreut sich bester Gesundheit. Für uns sind mögliche Anzeichen der Trächtigkeit, dass sie zur Zeit noch schmusiger ist als sonst. Sie nimmt sich zwischendurch ihre Zeiten für sich und schläft gern mal länger und besonders tief.  In knapp zwei Wochen sind wir dann schlauer... Es bleibt also ein weiteres mal spannend!!
 

_MG_2172-topaz-enhance-1.5x-sharpen.jpg

02.02.2024 (28. Trächtigkeitstag)
Am Mittag dieses Freitags starteten wir zur Trächtigkeitsuntersuchung zu unserem ausgewählten Tierarzt. Aufgrund des sehr hohen Verkehrsaufkommens fuhren wir bereits knapp drei Stunden (normalerweise 1,5 Stunden Fahrzeit) vor dem eigentlichen Termin los, damit wir auch sicher den Termin wahrnehmen konnten. Zwanzig Minuten vorm vereinbarten Termin trafen wir dann vor Ort ein und hatten noch Zeit für eine Pipi Runde :-)
Die Ultraschalluntersuchung ließ Ciel dann, bauchrasierterweise tapfer über sich ergehen, sodass wir die ein und andere Fruchtanlage auf dem Monitor sehen konnten.









Somit haben wir jetzt die Gewissheit, dass Ciel trächtig ist und wir freuen uns auf ihren ersten Nachwuchs Anfang März.

 

5352_755408_03022024103304_1.jpg
5352_755410_03022024103304_1.jpg

21.02.2024 (47. Trächtigkeitstag)
Die Lebensgeister erwachen wieder... Nachdem wir jetzt über zwei Wochen gesundheitlich bedingt die meiste Zeit im Bett oder auf dem Sofa verbracht haben, geht es langsam wieder bergauf, sodass endlich mal wieder ein Eintrag ins Tagebuch erfolgen kann.
Ciel bekommt schon seit längerem energiereichere
Nahrung, sowie eine zusätzliche Mahlzeit zu Mittag,
schließlich möchte man dem ungeborenen Leben
auch jetzt schon ausreichend leckere
Nahrung zu-
kommen lassen. Vor ein paar Tagen gab
es, wie üblich im jetzigen Stadium der Trächtigkeit,
eine Wurmkur.
Heute konnten wir das ausnahmsweise ;-) mal nicht
regnerische Wetter ausnutzen, um ein paar Fotos
zu machen und eine kleine Runde durch den Wald
zu drehen.

 

Ciel_24_02_21.jpg
bottom of page