Wurftagebuch E-Wurf

Mai 2022
Die Deckung Perdy's für den E-Wurf haben wir nun kurzfristig entschieden, die Jahreszeit und die Ungewissheit, wann Perdy das nächste Mal läufig wird, hinsichtlich der Acht-Jahre Regel, in der die Hündin vier Mal einen Wurf großziehen darf, haben uns dazu bewogen. Als Deckrüde haben wir uns für den Papa von Ciel, Zaboù Kiss of Calimero's Castle entschieden. Hier geht es zur Vorstellung von Zaboú.
 

17. Mai 2022
Nach dem Ergebnis des heutigen Progesteronwertes ging es kurzerhand auf Reise zum Decken nach Coppenbrügge zur Zucht Calimero's Castle, dem Zuhause von Zaboù.
Das Treffen von Perdy und Zaboù kam uns vor wie das Treffen zweier alter Bekannter, die sich riesig freuten sich wiederzusehen. So beschnupperten sich die Beiden, bevor es dann ziemlich schnell "zur Sache" ;-) ging.



























 

_MG_8866.jpg
_MG_8823.jpg
_MG_8874.jpg

Jetzt heißt es bis...

...zur Ultraschalluntersuchung zu warten...

11. Juni 2022 (25. Trächtigkeitstag)
Gestern waren wir beim Tierarzt zur Ultraschalluntersuchung zur Feststellung der Trächtigkeit. Aufregend wie diese Besuche beim Tierarzt immer sind, war es auch gestern wieder... Ergebnis - Perdy ist trächtig!! Die Fotos vom Ultraschall lassen leider noch auf sich warten, werden aber nach Erhalt hier eingestellt.
 

22. Juni 2022 (36. Trächtigkeitstag)
Der D-Wurf ist seit letztem Samstag in Gänze ausgezogen, Zeit das E-Wurf Tagebuch zu aktualisieren. Die Fotos vom Ultraschall haben aufgrund technischer Übermittlungs-
schwierigkeiten auf sich warten lassen, finden aber jetzt nach Erhalt hier ihren Platz.

 

5352_665015_14062022150645.jpg
5352_665018_14062022150645.jpg

Wir sind in freudiger Erwartung auf Perdy's tolle Nachkommen

_MG_1470.jpg

03. Juli 2022 (47. Trächtigkeitstag)
Seit Auszug des D-Wurfs verging die Zeit mit Perdy's Trächtigkeit für uns wie im Flug, sodass in ca. zwei Wochen schon der E-Wurf bei uns einziehen wird. Zwischenzeitlich erging es Perdy wie es eben einer trächtigen Hündin so geht... Von launig, zickig über kuschelig bis hin zur Appettitlosig- und Übelkeit und wieder zurück - also alles völlig normal :-) Perdy's Bauch ist schon gut gewachsen, sie fühlt sich wohl und nimmt sich in vielen Dingen immer mehr zurück, insbesondere wenn es darum geht mit den Töchtern Alize und Ciel zu toben, das überlässt sie doch mittlerweile fast aussschließlich allein den Beiden...
































 

_MG_1460.jpg
_MG_1453.jpg

Für ein kurzes Shooting...

...stellt sich Perdy gern
noch in Pose :-)